af_microadjustguide_desktop-1Habt Ihr Euch auch schon mal gewundert, daß der Schärfepunkt bei euren Fotos minimal falsch getroffen war? Natürlich kann man den AF-Sensor falsch ausrichten, aber es kann auch sein, daß der Autofocus in der Kamera nachjustiert werden muß. Dies kann man durchaus bei einigen EOS-Modellen selber machen.

Das man bei meinen EOS-Modellen den Autofocus in einem gewissem Rahmen justieren kann, war mir schon bewusst. Allerdings hatte ich keine Anleitung und intuitiv war das Vorhaben nicht einfach zu lösen. Also habe ich diese Möglichkeit nicht wirklich genutzt. Dieses Problem hatten wohl viele Anwender, und Canon (USA) hat nun  auf die vielen Fragen zu diesem Thema reagiert:

Zitat Canon:

„AF Feinabstimmung ist seit einiger Zeit eine Funktion in den Mid-Range und High-End-Canon EOS DSLRs gewesen. Aber es gab viele Fragen und mehr als ein wenig Verwirrung, über die besten Verfahren dies zu testen und Anpassungen durchzuführen .

Canon Inc. Ingenieure haben einen Leitfaden zur Verfügung gestellt, der die Schritte schildert, welcher ein Kamerabesitzer  durchführen kann, um in der Tat seine Objektive zu testen und festzustellen , ob Anpassungen notwendig sind. Es beschreibt weiterhin, wie das Einstellungsverfahren durchzuführen ist . Dieser Leitfaden gilt für alle Canon EOS Digital SLR mit integrierter AF-Feinabstimmung , und gilt für alle Canon EF und EF-S-Objektive. Wir hoffen, dass es ein paar Punkte für unsere Kunden klar gestellt werden, und zeigt, dass die Feinabstimmung keinen langen technischen Prozess braucht.“ 

Die oben erwähnte Anleitung, in englischer Sprache, findet Ihr hier: AF-Justierung EOS-System.

In meinen Augen erscheint sie übersichtlich und verständlich gemacht und werde meine Objektive in den nächsten Wochen einmal gemäß diesem Verfahren testen. Übrigens gibt es diese Beschreibung auch in einem Format für mobile Endgeräte.

Hat schon jemand Erfahrung mit der Justage gesammelt?

    Hinterlasse eine Antwort

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Sie können diese HTML-Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>